Was ist bei der Verlinkung auf fremde Inhalte zu beachten?

Die Verlinkung erfolgt im Optimalfall auf weiterführende, relevante Inhalte. Sie können jederzeit auf öffentlich zugängliche Inhalte externer Webseiten verlinken. Nicht gestattet ist dagegen die Verbreitung von Links, die nur einer bestimmten Personengruppe zur Verfügung gestellt wurde, z.B. Hyperlinks auf Downloadbereiche oder zu bestimmten Formularen. Die Bereiche „Datenschutz“ und „AGB“ auf externen Webseiten geben Ihnen nützliche Informationen über die Einbindungsvorschriften von Hyperlinks. Bei Online-Pressemitteilungen empfehlen wir, eher auf eigene Inhalte zu verlinken, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen auf weiterführende Informationen sowie Ihre Produkte und Dienstleistungen zu lenken. Das macht jedoch nur Sinn, sofern diese zu Ihren Online-Pressemitteilungen einen relevanten Bezug haben.


Online-PR allgemein

Pressemitteilung schreiben

Textoptimierung mit Keywords

Textoptimierung mit Hyperlink und Ankertext

Pressemitteilungen veröffentlichen

Kostenlose Presseportale

Veranstaltungen bewerben

Social Media

Bilder und Videos

Dokumente verteilen

Glossar

Branchen-PR

ADENION